IT- und Kommunikationstechnik

Contact Kit

ESTOS bietet mit dem Contact Kit intelligente Geschäftsprozessintegration für CRM-, ERP-, Support- und Fachanwendungen mit Microsoft Lync. Nähere Informationen | office@sabadello.at bzw 01 20 575-0.

Contact Kit

Contact Kit

Die Kontaktdatenintegration von ESTOS für Microsoft Lync

Das Contact Kit für Lync bietet die Möglichkeit einer Geschäftsprozessintegration aus unterschiedlichsten Kontaktdatenquellen zB CRM-/ERP-/Support- und Branchenlösungen mit Microsoft Lync. Mit dem Contact Kit für Lync richtet sich ESTOS an mittelständische und große Unternehmen, die  Lync einsetzen und mit ihren führenden Geschäftsprozess- unterstützenden Anwendungen verweben möchten. Dies ermöglicht eine effiziente Kommunikation und erhöht so die Kundenzufriedenheit.

  • Zusammenführen von verteilten Kontaktdatenbeständen zu einem unternehmensweiten Informationsdienst
  • Hotkey-Wahl und clientseitiger Proxy-TSP für die abgehende Wahl aus Drittanwendungen
  • Lync Gesprächsfenstererweiterung mit zusätzlichen Informationen aus ERP- / CRM-Systemen
  • anpassbare Links zum Öffnen der Kontakte in der führenden Anwendung oder zum Initiieren weiterer Arbeitsschritte
  • direktes Suchen und Finden von Kontaktinformationen im Lync Client über das MetaDirectory
  • Rufnummernauflösung im Lync Toast mit Kontakten direkt aus dem MetaDirectory

Downloaden Sie hier den Produktflyer | ESTOS_Contact_Kit

Lync ergänzt um ESTOS

Lync ergänzt um ESTOS

Das Contact Kit für Lync ist modular aufgebaut und besteht aus drei technischen Komponenten

  • MetaDirectory | über dieses werden unterschiedliche Datenquellen angebunden und die Kontaktdaten normalisiert sowie aufbereitet
  • Search Interceptor | dieser wird auf dem Lync Front End Server installiert und stellt die Schnittstelle zwischen dem MetaDirectory und dem Lync Server dar. Eine Lync Suchanfrage läuft folglich auch über das MetaDirectory und wird bei einem Treffer um wertvolle Kontaktdaten angereichert, welche ohne diese Erweiterung nicht angezeigt würden.
  • PhoneTools | wird clientseitig bereitgestellt. Sie ergänzt mit Hotkey-Wahl (Wahl einer Telefonnummer über den Computer durch eine definierte Taste) und clientseitigem TAPI Service Provider einfach zu handhabende Komfortfunktionen für die abgehende Wahl aus MS TAPI-fähigen Drittanwendungen. Weiter wird der Lync Client um administrativ anpassbare Templates ergänzt. Diese werden zentral über das MetaDirectory bereitgestellt und über die clientseitige Komponente PhoneTools angezeigt.  Dadurch können in einer Kommunikationssitzung direkt aus dem Lync Client heraus weitere Aktionen ausgeführt werden, bspw ein Bestellformular oder die Kontaktkarte direkt in der führenden Anwendung geöffnet werden.