IT- und Kommunikationstechnik

snom MeetingPoint

Teilen Sie Ihre Vision | snoms erstes Konferenztelefon, das snom MeetingPoint, ist die perfekte Ergänzung für alle, die häufig standortübergreifende Abmachungen treffen müssen.

snom MeetingPoint

snom MeetingPoint

snom MeetingPoint SIP Konferenztelefon

Besonderheiten des snom MeetingPoint

  • Unterschiedliche Standorte
    Mit dem neuen snom MeetingPoint können insgesamt fünf Parteien von unterschiedlichen Standorten weltweit an einer Telefonkonferenz teilnehmen. Das schont den Zeit- und Reiseetat jedes Unternehmens.
  • Funktionen
    Das snom MeetingPoint eignet sich perfekt für mittlere bis große Konferenzräume. Dank der zuverlässigen Unterdrückung störender Hintergrundgeräusche und seiner exzellenten Tonqualität können Sie Ihre Telefonkonferenzen auch in großen Gesprächsrunden bis 10 Personen ohne Probleme mit der Sprachverständigung führen. Drei Lausprecher,  ausgestattet mit Full Duplex Breitbandaudio (7 kHz, Codec „G.722“) sorgen für den ausgewogenen, vollen Klang, den snom Kunden auch vom snom klarVoice Hörer kennen.
  • Sicherheit & Design
    Dazu kommen die Vorteile eines jeden snom Telefons: höchste Sicherheit kombiniert mit vielen möglichen Features wie die snom CTI, eine serverunabhängige CTI-Lösung. Darüber hinaus bieten 12 verschiedene SIP Identitäten größtmögliche Flexibilität. Das formschöne Design des snom MeetingPoint fügt sich ideal in jede VoIP Infrastruktur ein und macht es zu einem dezenten Blickfänger für Ihren Konferenzraum.

Features

  • OmniSound® Full Duplex Breitband Klangtechnik
  • Aufnahmebereich bis 30 m² Raumfläche oder 10 Teilnehmer
  • Simultanes Aufrufen von internen und externen Telefonverzeichnissen (LDAP)
  • Anschlussmöglichkeit für Zusatzmikrofone für einen größeren Aufnahmebereich
  • Multiple SIP registrations

snom D7 Erweiterungsmodul

snom D7 Erweiterungsmodul

snom D7 Erweiterungsmodul

Das D7-Erweiterungsmodul verfügt über 18 mehrfarbige LED-Tasten, die mit allen verfügbaren Funktionen der snom Telefone programmiert werden können.

Das hochauflösende Display bietet eine perfekte visuelle Schnittstelle, die einfach konfiguriert und über das Webinterface des Telefons oder direkt auf dem Telefon selbst beschriftet werden kann.

Die Verwendung des D7 könnte nicht komfortabler sein: Verbinden Sie einfach das USB-Kabel und schon ist es einsatzbereit. Sogar die Stromversorgung erfolgt über das Host-Telefon.

Bis zu drei D7-Erweiterungsmodule können kaskadiert werden. Dadurch stehen bis zu 54 weitere Funktionstasten für Ihr Telefon zur Verfügung. Das D7 ist die perfekte Erweiterung für alle snom Tischtelefone der 7er-Reihe.

  • 18 programmierbare und selbstbeschriftende LED-Tasten
  • hochauflösendes Schwarz-Weiß-Display mit Hintergrundbeleuchtung
  • Kaskadierung von bis zu 3 Modulen
  • Plug-and-play
  • Stromversorgung über Telefon per USB-Anschluss

Datenblatt | snom D7 Erweiterungsmodul

snom Vision

snom Vision

snom Erweiterungsmodul Vision

Das Erweiterungsmodul für die 7xx und 8xx Serie von snom hebt die funktionelle Leistungsfähigkeit Ihres VoIP-Telefons der nächsten Generation auf ein völlig neues Niveau.

  • 16 programmierbare Tasten
  • hochauflösendes TFT Farb- Display
  • 4.3″ (10,9cm), 272 x 480 pixels, 24 bits Farbtiefe
  • Ethernet 10/100 Mbps
  • USB: 2x type A | USB: 1x type B
  • integrierter Webserver

snom Erweiterungsmodul

snom Erweiterungsmodul

snom Erweiterungsmodul V2.0

Nutzen Sie alle Möglichkeiten, die Ihnen das VoIP-Telefon snom für stressfreies Telefonieren bietet. Zu den 12 programmierbaren Tasten und LEDs des snom 320, 360 und 370 stehen Ihnen mit dem dazugehörigen Erweiterungsmodul weitere 42 programmierbare Tasten und LEDs zur Verfügung, insgesamt also 54.

Die neue Version 2 des Erweiterungsmodul erlaubt es bis zu 3 Erweiterungsmodule zu kaskadieren. Sie können also bis zu 138 Tasten (3 x 42 + 1 x 12) mit zugehörigen LED’s benutzen.

Einfaches Konfigurieren der Funktionstasten nach Ihren Erfordernissen ist durch das im Telefon eingebaute Web-Interface am angeschlossenen PC möglich. Jede Taste des Erweiterungsmoduls können Sie für Leitung, Ziel, Intercom, Park Orbit (Warteschleife) oder Sprachaufzeichnung programmieren. Den Status einzelner Leitungen oder Anrufe erkennen Sie an den jeweiligen LEDs.