Artikelbeschreibung

  • natives VoIP System
  • Ausbauten bis zu 200 Teilnehmer
  • drei Grundausbauten (Frames) mit klassischen TDM -Ports
  • Ausführung jeweils als Wand- oder Racksystem
  • bis zu 4 Frames zu einem Gesamtsystem über IP im LAN kaskadierbar
  • Ausbauten von 8 bis 64 physikalischen Ports (analog: 4 – 16 a/b-Ports; digital: 4 – 48 UPN-Ports)
  • bis zu 50 parallele SIP-Kanäle zum öffentlichen Netz
  • 20 simultane Kanäle für Voicemail, AutoAttendant und ACD
  • einfaches Installations- und Inbetriebnahmekonzept
  • bewährter Webkonfigurator

TDM-Teil hauptsächlich für

  • DECT-Infrastrukturen, die auf 2-Draht-Technik beruhen
    über UPN-Schnittstellen anschaltbar
  • a/b Endgeräte
    Faxgeräte, Kassenterminals, Frankiergeräte und das Telefon im Aufzug
  • UPN-Systemtelefone
    in Bereichen, in denen kein VoIP-ready LAN verfügbar ist