estos

Die ESTOS GmbH ist ein unabhängiger Hersteller für innovative Unified Communications-Bausteine und entwickelt seit 1997 professionelle Standardsoftware für kleine und mittelständische Unternehmen, die damit ihre Geschäftsprozesse in kommunikationsintensiven Bereichen verbessern. Technisch liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung von Kommunikationssoftware für Rich Communications- bzw. Unified Communications-Lösungen. Im Fokus stehen dabei Computer Telefonie Integration (CTI), SIP-, XMPP-, LDAP- sowie WebRTC-basierte Anwendungen. Zu den Kernmärkten des Unternehmens zählen Deutschland, Österreich und die Schweiz. Alle Produkte sind in deutscher, englischer und französischer Sprache erhältlich. Zudem werden von einzelnen Produkten länderspezifische Varianten, zB italienisch, holländisch, polnisch und russisch erstellt. Zur CeBIT 2014 zeigte ESTOS als erstes Deutsches Unternehmen die praxistaugliche Integration einer WebRTCbasierten Technologie in die Unified Communications & Collaboration Lösung ProCall 5 Enterprise, die damit erstmalig Audio/Video-Kommunikation bietet. Die Firma hat ihren Hauptsitz in Starnberg, nähe München sowie eine Entwicklungsdependance in Leonberg, bei Stuttgart, eine Niederlassung in Udine (Italien) und eine in Doetinchem (Niederlande). Stetige Investitionen in Forschung und Entwicklung schaffen Innovationen und machen die ESTOS Software-Produkte zu zukunftsorientierten, trendsetzenden Originalen.

Das Angebot von estos umfasst:

Unified Communications & CTI Software Suite

Mit ProCall Enterprise sind Unternehmen in der Lage, ihre Kommunikation und Zusammenarbeit intern und über die Unternehmensgrenzen hinweg mit Partnern, Lieferanten und Kunden zu verbessern. Dadurch wird die tägliche Arbeit der Mitarbeiter effizienter und die Kunden zufriedener. ProCall Enterprise kann Plattform-unabhängig und Geräte-übergreifend genutzt werden und bietet native Clients für iOS und Android. Mit der neuen Version 7 hat estos die Unified Communications & CTI Software Suite weiter optimiert.

Die Neuheiten – ein Überblick:

  • Mehr Übersichtlichkeit für das Präsenz-Management: Klar abgegrenzte Bereiche für Präsenz, Information und Aktion verdeutlichen die Verfügbarkeit einer Person. Relevante Informationen werden visuell hervorgehoben.
  • Komfortabler Informationsaustausch: Die Benutzer teilen Inhalte wie Dateien, Fotos oder Videos über den Chat.
  • Unterwegs besser erreichbar: Smartphone-User können Präsenzprofile wie Homeoffice oder Büro einrichten.
  • Vereinfachte Anbindung von CRM-, ERP- und Branchenlösungen: Das Haupt- und Kontextmenü und die Gesprächsfenster im ProCall Client für Windows können ohne Programmierung erweitert und angepasst werden.
  • Administrative Konfiguration: Favoritenkontakte, Monitorinhalte, Kurzwahltasten und Aktionen können über UCServer Gruppen oder UCServer Profile eingerichtet, verteilt und ausgerollt werden. Die aufwendige Konfiguration über XML-Dateien entfällt.

Die wichtigsten Funktionen von ProCall Enterprise:

  • Computer Telefonie Integration (CTI)

    Durch den Einsatz von CTI erleichtern sich Ihre täglichen Arbeitsschritte. Potentielle Fehlerquellen werden reduziert. Die Telefonsteuerung erfolgt durch den PC.

  • Audio/Video-Kommunikation (WebRTC)

    Auf Basis der Internettechnologie WebRTC (Real Time Communication) profitieren Sie von einfacher Kommunikation von Angesicht zu Angesicht trotz Distanz.

  • Screen Sharing

    Mit der einfachen Bildschirmfreigabe können Sie Dokumente gemeinsam mit Ihrem Gesprächspartner betrachten und an ihnen arbeiten.

  • Integration mit Bluetooth

    Neben CTI für Ihr Tischtelefon bietet ProCall Enterprise auch CTI-Funktionen für Smartphones und Bluetooth-fähige Handys an. So einfach wie im Auto.

  • Präsenz-Management

    Erkennen Sie auf einen Blick die Verfügbarkeit Ihrer Kollegen und wählen Sie für die Kontaktaufnahme den, der Situation angemessenen Kommunikationsweg aus.

  • Unified Messaging Integration

    Integrieren Sie Unified Messaging Services wie Fax, Voice Mailbox und SMS in ProCall Enterprise für zusätzliche Kommunikationsfunktionen.

  • MultiVendor

    Integrieren Sie die unterschiedlichen Telefonanlagen diverser Hersteller in eine Anwendung, ob aus der Cloud oder On Premises.

  • Softphone Funktionen (SIP)

    Durch das integrierte SIP kompatible Softphone können Mitarbeiter direkt über den PC telefonieren. Unkompliziert und sicher auch von unterwegs aus.

  • Kontaktportal / Multimediale Visitenkarte

    Die Unternehmenswebseite wird zum Interaktionsmedium für Ihren Kunden. Mit Text, Audio und Audio/Video Chats. Cloud ready dank estos UCConnect.

  • Federation

    Die Vernetzung via Federation ermöglicht Ihnen einen sicheren Informationsaustausch über die eigene Unternehmensgrenze hinweg.

  • Instant Messaging (Chat)

    Tauschen Sie mit Kollegen oder Kunden unkompliziert Kurznachrichten aus oder geben Sie wichtige Informationen schnell und sofort weiter.

  • Geschäftsprozessintegration (CEBP)

    Gehen Sie einen Schritt weiter und integrieren Sie die Kommunikationsfunktionen in die Geschäftsprozesse Ihres Unternehmens. So schaffen Sie zusätzliche Mehrwerte.

  • MultiSite

    Binden Sie verteilte Standorte an ein und denselben UCServer an. So können Präsenz- und Kontaktinformationen über Niederlassungen hinweg eingesehen werden.

  • MultiDevice

    MultiDevice bedeutet, ProCall Enterprise kann Plattform-unabhängig und Geräte-übergreifend genutzt werden und bietet auch native Clients für macOS, iOS und Android.

LDAP-Server für den einfachen Zugriff auf Kontaktdaten

Das MetaDirectory führt unterschiedliche Datenbanken zu einem einzigen, unternehmensweit einsetzbaren, konsistenten LDAP-Verzeichnis zusammen. Dadurch stehen relevante Daten wie Telefonnummern und weitere Kontaktdaten allen Mitarbeitern im Unternehmen zur Verfügung. Die intelligente Aufbereitung der Daten ermöglicht eine einfache Suche und die schnelle Präsentation der Resultate – auch bei großen Datenbeständen. In Version 5 hat estos das MetaDirectory weiter optimiert.

Die Neuheiten – ein Überblick

  • Verbesserte „Such-Experience“: Die neue Volltextsuche orientiert sich an modernen Suchmaschinen. Die Benutzer finden Kontakte noch schneller, auch bei großen Datenbeständen.
  • Unterwegs Zugriff auf alle Daten: Nicht nur mit Laptop oder am Arbeitsplatz, sondern auch mit Smartphone- und Tablet können die User das neue responsive Webportal nutzen.
  • Mehr Übersichtlichkeit: Über Contact Merge werden Ergebnisse aus unterschiedlichen Datenquellen m Webportal übersichtlich in einem Kontakt zusammengefasst.

Das MetaDirectory repliziert Daten aus unterschiedlichen Datenquellen in ein Verzeichnis. Gleichzeitig werden die Telefonnummern standardisiert und normalisiert.

Das MetaDirectory ist die Grundlage der Anruferidentifikation. Die Kontaktdaten können entsprechend schnell im Gesprächsfenster präsentiert werden.

Gemäß dem „need-to-know“-Prinzip werden nur diejenigen Informationen angezeigt, die jeweils relevant sind.

Mit Contact Merge werden Ergebnisse aus unterschiedlichen Datenquellen im Webportal übersichtlich in einem Kontakt zusammengefasst.

Das responsive Webportal des MetaDirectory steht nicht nur über Laptop oder am Arbeitsplatz, sondern auch mit Smartphone oder Tablet zur Verfügung.

Mit den Replikatoren lassen sich klassische Datenbanken aber auch die Webservice-Schnittstellen ausgewählter Cloud-basierter Lösungen anbinden.

Professionelle TAPI-Treiber

Die ECSTA Serie ermöglicht als Middleware die Kommunikation zwischen Telefonanlage und der Microsoft Windows Welt. Durch die Umsetzung des Anlagenprotokolls CSTA in den Microsoft TAPI Standard entstehen zahlreiche Mehrwerte für eine verbesserte Kommunikation. estos hat in der Version 6 die ECSTA Serie weiter optimiert.

Die Neuheiten – ein Überblick

  • Erleichterung der Konfiguration: Der ECSTA erkennt SIP-Leitungen und filtert sie heraus. Der Administrator sieht sofort, bei welchen Leitungen es sich um SIP Softphone Leitungen für ProCall Enterprise handelt, die somit nicht über den ECSTA gesteuert werden müssen. Dies erleichtert die Konfiguration und vermeidet Fehler. Verfügbar für folgende Anlagen: Alcatel OmniPCX Office und Enterprise, Avaya IP Office OpenScape Business und 4000, Mitel MiVoice MX-ONE und 100, Telekom Octopus, Hipath 2000, 3000 und 5000, Teles C5
  • ECSTA für SIP Phones: Polycom Endgeräte werden jetzt unterstützt.

Funktionen der ECSTA Serie:

  • Telefonanlagensteuerung über zentralen Server

    Um computergestützte Anwendungen bei Anrufeingang direkt nutzen zu können, ermöglicht die ECSTA Serie eine reibungslose Kommunikation zwischen Telefonanlage und IT-Infrastruktur.

  • Integrierte Zukunftssicherheit

    Alle Produkte der ECSTA Serie sind als 32- und 64-Bit Microsoft Windows Betriebssystem kompatible Variante verfügbar und stehen somit für eine reibungslose Unterstützung der neusten Generation von Microsoft Betriebssystemen.

  • Mehrfach instanzierbar

    Um beliebige Systeme auf einem zentralen Windows Server zu installieren, bietet die ECSTA Serie die Option der Mehrfachinstanzierung.

  • Einfache Erstinstallation. Problemlose Wartung.

    Transparente Funktionalität, maximale Skalierung sowie eine hervorragende Performance zeichnen die ECSTA Treiber aus. Die automatische Einlesung aller Nebenstellen der Telefonanlage erlaubt zudem eine schnelle Einrichtung.

  • Standortvernetzung. Herstellerunabhängig.

    Durch die estos MultiSite/MultiVendor Strategie der ECSTA Serie lassen sich unterschiedliche Telefonanlagen an mehreren Standorten einfach und effizient vernetzen.

  • Zertifizierte Qualität

    Regelmäßige Zertifizierungen der Middleware direkt beim Hersteller garantieren einen verlässlichen Betrieb und reibungslosen Support.

get connected

Wir unterstützen Sie gerne bei der Auswahl Ihrer passenden Lösung | Kontaktieren Sie uns!

[email protected]
Tel: +43 (1) 20 575-0
Fax: +43 (1) 20 575-30

Kontaktformular